Geschäftsbedingungen / Stornobedingungen

Terminvereinbarung

Termine sind nur nach schriftlicher oder telefonischer Vereinbarung möglich. Über meine e-termin Buchungsplattform ermögliche ich die automatisierte Auswahl und Buchung von Terminen in meinem Terminkalender. Als fix reserviert gelten diese nach meiner Bestätigung per e-mail.

Pünktlichkeit

Bitte erscheine rechtzeitig zum gebuchten Termin online oder kontaktiere mich telefonisch. Wenn du nicht pünktlich kommst, wird die Dauer unseres Gesprächs möglicherweise verkürzt. Das volle Honorar für die gebuchte Session wird trotzdem verrechnet.

Stornobedingungen

Wenn dir einmal etwas dazwischen kommt, kein Problem. Online gebuchte Termine können bis zu 24 Stunden vor Beginn der Sitzung jedenfalls kostenfrei abgesagt werden. Wenn dir kurz vorher etwas dazwischen kommt - bitte rufe mich an - vielleicht können wir eine kurzfristige Lösung finden. Ich werde mich bemühen, Stornos kulant abzuwickeln. Wenn du dich nicht innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin meldest, oder nicht zum Konferenztermin online bist, kommt mein Honorar voll zur Verrechnung.

Sollte mir einmal etwas dazwischen kommen, melde ich mich selbstverständlich bei dir und versuche einen Ersatztermin zu finden. Solltest du schon etwas bezahlt haben, bekommst du diesen Betrag natürlich zurück.

Haftung

Du bist als Individuum selbst verantwortlich für Entscheidungen oder Handlungen die du aufgrund einer Analyse oder eines Coachings triffst. Ich übernehme keine Haftung für etwaige Schäden die sich daraus für dich ergeben.

Abbruch einer Beratung

Du hast jederzeit die Möglichkeit eine begonnene Online Beratung abzubrechen, falls du merkst, dass unser Gespräch nicht das ist, was du dir vorgestellt hast, oder wir beide merken, dass meine angebotenen Methoden nicht das Richtige für dein Anliegen sind. Bei bereits bezahlten Terminen werde ich dir einen anteiligen Betrag zurückerstatten.

Rückerstattung von Honoraren

Die Rückerstattung von Honoraren nach bereits durchgeführten Online Meetings ist nicht möglich.

Verschwiegenheit

Als Unternehmensberaterin und 64keys Coach bin ich in meiner Beratungstätigkeit zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Zustimmung zur Datenerfassung und zur Video-Aufzeichnung der Online-Meetings

Bei Buchung eines Termins stimmst du zu, dass deine personenbezogenen Daten zum Zweck der Auftragserfüllung gemäß der gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen (insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung) erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. Siehe auch Datenschutz.

Bei Buchung einer Online Konferenz stimmst du zu, dass das Gespräch als Video aufgezeichnet wird. Dieses wird dir nach dem Gespräch zum Download zur Verfügung gestellt.

Du kannst dieser Aufzeichnung jederzeit widersprechen.

Die gespeicherten Video-Dateien werden regelmäßig im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen gelöscht. Du kannst die Löschung aber auch früher schriftlich verlangen, auch direkt nachdem dir das Video zur Verfügung gestellt wurde.